Autoimport

Die Schweiz ist eine Hochpreisinsel, die Preise vieler Produkte so auch der Neuwagen werden der Kaufkraft angepasst, dies wissen auch die Generalimporteure und treiben die Preise nach oben um so das Optimum rauszuholen. Es gibt des weiteren große Steuerunterschiede in den Europäischen Ländern diese sich letztendlich massiv auf den Preis auswirken.

Beispiel Niederlande: In den Niederlanden muss jeder Kunde beim Autokauf zusätzlich zur Mehrwertsteuer von 21% bis zu 35% Luxussteuer zahlen. Trotz dieser Steuerbelastung möchten die Fahrzeughersteller ihre Fahrzeuge zu einigermaßen erschwinglichen Preisen anbieten, somit ist der Netto-Werksabgabepreis in den Niederlanden deutlich niedriger als in der Schweiz.

Diese verschiedenen Komponenten nutzen wir und können günstig einkaufen, dadurch profitieren auch Sie von unseren Einkaufskonditionen.